Similarities | MQ Art Box

Interaktive Visualisierung: Thisplay

Projektleitung: Alex Kasses

Hardware-Entwicklung: Michael Wallinger und Stefano D’Alessio

Kuratoren: Stephan Rabl und Klaus Krobath

Fotos: Igor Ripak

Installation zur Eröffnung der MQ Libelle

Die Silhouette der MQ Libelle wird von Alex Kasses in Zusammenarbeit mit THISPLAY in einen dauerhaften Schwebezustand versetzt. Die Libelle – ein Raum der Möglichkeiten, statisch und dynamisch zugleich, in permanenter Transformation durch ihre BenutzerInnen. Die Arbeit „SIMILARITIES“ verwandelt die Art Box in einen interaktiven Leuchtkörper, dessen Inhalt sich abhängig vom Verhalten der BesucherInnen zueinander und zur Installation verändert. Während die Form der Libelle ähnelt, tritt die Bespielung in Opposition: Dynamische transparente Formen werden zu abstrakten Texturen, es kommt zu physikalisch unmöglichen Ansichten. Niemals gleich und in konstanter Veränderung, eröffnet sich ein Raum der unendlichen Möglichkeiten.